alles And’re kann ’ne Weile warten…

image

Mal eben ’nen Multi-Cache machen wurde zu einem tollen 10 km-Spaziergang. Geocaching am Sonntag wurde also zum Tagesfüller.
Unterwegs den Meeris noch viel Grünzeug gepflückt, die mampfen jetzt glücklich vor sich hin.
Die Sonne und draußen sein hat aus dem doofen Tag einen doch noch sehr schönen Tag gemacht. Es tat gut einfach an der Luft zu sein, sich zu bewegen, wieder zu cachen und ganz nebenbei dann eben noch Heim laufen. Nun habe ich für heute genug Sonne und Wiesen und See und spazieren.
Nachdem ich nun frisch geduscht bin fühle ich mich einfach richtig gut, nutze meine Energie gleich um meine Bücher zu ordnen, ein wenig aufzuräumen und noch zu waschen. Ansonsten: genießen. Erledigt fühlen und auch so fühlen dürfen. Und Tee trinken.

Und wenn nix draus wird wegen sieben Grad,
dann kippen wir zu Haus‘ zwei Säcke Sand ins Bad.
Im Radio spielen sie den Sommerhit –
wir singen in der Badewanne mit:

Jetzt ist Sommer!
Egal, ob man schwitzt oder friert:
Sommer ist, was in deinem Kopf passiert.
Es ist Sommer!
Ich hab das klar gemacht:
Sommer ist, wenn man trotzdem lacht.

Kommentar verfassen