Du bist ein Krieger, der nicht kämpfen mag

Was wenn du springst, was wenn du’s tust
Was wenn du heute zu fliegen versuchst

Ich bin müde. Müde vom stark sein und kämpfen.
Dazu bin ich richtig fies erkältet. Schwanke zwischen Hitzschlag und Erfrierungstod und habe dazu noch furchtbare Kopfschmerzen.

Und so hänge ich hauptsächlich nur rum.
Wochenenden in der Psychiatrie sind langweilig. Die meisten sind weg, es ist viel leerer hier. Therapien finden auch nicht statt, aber das ist ja eh egal da ich dort ja eh nicht hin darf. Station nicht verlassen dürfen hat langsam echt was von Knast.

Und den letzten Absatz kriegt heute jemand, der mir vorhin ein großes Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Auch wenn ich nicht viel auf deine Worte schreiben kann, sie haben mir unglaublich gut getan und kamen absolut im richtigen Moment. Danke dir, von Herzen.

Kommentar verfassen