owprihgbtdelölfjkhegou!!!!!!!!!!!!!!!!

Ja. Alte Gefühle.

Aber was ist wenn man diese Gefühle vorher nie hatte? Wenn man sie früher verdrängt hat, geschnitten hat anstatt sie zu fühlen, teilweise gar nichts mitbekommen hat, weg war, wenn man einfach nicht fühlen konnte und damit auch nicht erleben geschweige denn verarbeiten?

Ja. Dann bringt mir das alles mit „alten Gefühlen“ auch nichts mehr.

Es kann nicht mehr so schlimm werden wie es war. Ja. Das stimmt. Aber die Gefühle sind so heftig, sie reißen mich mit voller Wucht zurück ins Damals und dann ist da kein hier und jetzt und heute mehr. Kein Denken können und kein Wissen, dass es nicht gerade passiert, dass es vorbei ist.

Früher war da das schneiden, es hat mich da rausgeholt, aus dem damals, hat die Gedanken weggemacht und die Gefühle. Und heute? „Normal“ ist es die Gefühle ertragen zu können, damit leben zu können, auf eine gesunde Art und Weise damit umzugehen. Warum nur ist „normal“ so scheiße schwer? ._____.

And you can’t fight the tears that ain’t coming
Or the moment of truth in your lies
When everything fells like the movies
Yeah you bleed just to know you’re alive

Kommentar verfassen