There’s just too much that time cannot erase

Ja, meine Beiträge sind momentan nicht sonderlich positiv.
Aber so sieht es aus in mir drin. Immer wieder komme ich an den Punkt an dem keine Kraft mehr da ist, an dem ich nur noch kämpfen muss und hier ständiges „im Blick bleiben“ angesagt ist. Es strengt mich an. Ich hätte so gerne etwas anderes im Kopf, würde so gern nicht ständig jeden Tag aufs Neue kämpfen. Ich gehe mir selbst dermaßen auf den Keks, weil es so anstrengt und hasse mich dann noch mehr dafür. Verdammter Teufelskreis.
Immerhin bekomme ich nun mal was gegen meine Bauchschmerzen, ich hab mir meinen Magen mit dem Haufen an Tabletten, der mich ins Krankenhaus brachte, vermutlich ganz schön kaputt gemacht.
Jetzt in die Kuscheldecke wickeln, stur weiter atmen und auf den neuen Tag warten.

These wounds won’t seem to heal
This pain is just too real

Kommentar verfassen