Um frei zu sein, lauf weg, das war mein Rat

Obwohl ich heute morgen nur schwer in die Gänge kam hatte ich einen wirklich schönen Tag. Voller Sonne und Gänseblümchen. Inklusive Minion-Ballon!

image

Danke liebe Neva! ❤
Den Mittag haben wir mit futtern, Sonne an der Saar und Eis verbracht.
Abends gab es dann noch einen tollen Menschen, leckeres Essen (heute hab ich wirklich mal genug gefuttert) und den 1. Teil von Mockingjay.
Und zwischendurch gab es immer mal wieder Geschreibsel per WhatsApp mit noch ein paar lieben Menschen. Alles in allem ein echt schöner Tag.
Nun sitze ich auf dem Sofa, mampfende Meerchen neben mir, komme ein wenig Zuhause an und werde mich gleich fürs Bett fertig machen. Nach dem vollen und schönen Tag kann ich hoffentlich gut und tief und fest schlafen. Ich freue mich jedenfalls darauf mich gleich in meine Decken zu kuscheln.

Seh’ ich, dich heut’, Nacht am alten Pfad,
Wir geh’n hoffnungsvoll, auf einem schmalen Grat.
Seltsames trug sich zu und seltsam wär’s wenn wir,
Uns seh’n, am Baum, wo er gehangen hat.

Kommentar verfassen