Und jedes Wort ein Stück vom Weg.

image

Vielleicht trifft es das gerade ganz gut. Vielleicht komme ich langsam an den Punkt, an dem das Geschehen einfach okay wird. Auch wie es ausging.
Seit heute fühlt es sich, wenn auch nur sehr sehr sehr minimal, ein bisschen nach Hoffnung an. Nach ein bisschen Farbe in dem ganzen Pechschwarz.

Egal ob Ebbe oder Flut – hinterm Meer kommt immer Strand!

1 Comment

Kommentar verfassen