Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet!

Ich weiß nicht mehr wo ich noch die Kraft her nehmen soll durchzuhalten. Die Suizidgedanken sind mittlerweile auch am Tag so extrem wie sie es sonst eigentlich nur nachts waren. Ich weiß nicht, wie ich das auch nur noch eine Stunde schaffen soll, geschweige denn einen ganzen Tag,

Ich will einfach nur noch weg. Weg, ganz weit weg von diesem Leben, von mir, von diesen Gedanken. Mich weg machen.

Ich weiß nicht, was mir noch Halt geben soll. Was mich noch daran hindern könnte. Ich versuche so vieles, nichts hilft, und meine Kraft ist am Ende.

Eigentlich wollte ich in die Klinik auf ein Eis. Ich hab keine Ahnung wie ich es schaffen sol. Ich habe nicht mal die Kraft mich anzuziehen, mich auch nur einen Zentimeter zu bewegen. Alles ist so furchtbar anstrengend und dunkel. Wann hört das wieder auf? Bitte, bitte, hör auf. Ich kann nicht mehr. Ich habe keine Kraft mehr dafür.

Ich trau mich auf’s Dach,
wenn ich mich dazu zwinge,
doch die Beine werden schwach.
Was mich so schwach macht,
ist nicht die Angst, dass ich fall‘,
es ist die Angst, dass ich springe!

Kommentar verfassen